Über uns

Ougrapo – Werkstatt für potentielles Grafikdesign wurde 2001 von Sophie Dobrigkeit, Ulrike Gauder und Sigrid Ortwein gegründet. Die experimentelle Arbeit von Ougrapo befasst sich mit Gestaltungsmethoden und resultiert in Plakaten, Büchern, Objekten, Vorträgen und dem Picture Wordshop.

 

Sophie Dobrigkeit ist Kommunikationsdesignerin (Dipl.&MfA) mit Schwerpunkt Corporate Design und Typografie. 

Seit 2000 führt sie das Büro Dobrigkeit Design in Bensheim an der Bergstraße. Seit 2003 lehrt Sophie Dobrigkeit regelmäßig an der Hochschule Mainz im Fachbereich Gestaltung als Dozentin für Typografie, Corporate Design und Gestaltungsgrundlagen.
dobrigkeit-design.de

Ulrike Gauder führt seit 1997 gemeinsam mit Uwe Tischer das Designbüro Impulslabor in Frankfurt am Main.

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Konzeption und Gestaltung von Erscheinungsbildern, Printmedien, Ausstellungen und Messeständen, Websites und Orientierungssystemen. 2009 übernahm sie einen Lehrauftrag für Gestaltungsgrundlagen an der Fachhochschule Mainz im Fachbereich Kommunikationsdesign.
2011 wurden die beiden Projekte Mainfeld – Raum für Kultur und roter hamm mit dem red dot design award ausgezeichnet.
impulslabor.de

Sigrid Ortwein hat ein Examen in visueller Kommunikation und führt zusammen mit dem Illustrator Stephen J. Swierczyna das Studio »caepsele, visuelle Strategien«.

Sie sind spezialisiert auf die Wissensvermittlung komplexer Themen durch Wort und Bild. Meist im redaktionellen Bereich mit Fokus auf Wissenschaften, Wirtschaft und Kindermedien. Ihr Interesse galt schon immer den Zeichen, Buchstaben, Codierungs- und Farbsysteme und der metaphorischen Sprache. Manch Arbeit erhielt Lob und Ehr. Sie ist aktiv in diversen Netzwerken/Salongruppen/als Beraterin und Mitglied im Deutschen Designer Club und VGSD
caepsele.de